[FRN:] Historische Kontinuitäten von Jugendunruhen (Serie 1005: CX – Corax – Politik – Makro)

Viel wird der­zeit über die Aus­schrei­tun­gen von Stutt­gart und Frank­furt debat­tiert. Es scheint in der Öffent­lich­keit, als hät­ten die­se Aus­ein­an­der­set­zun­gen eine nie da gewe­se­ne Dimen­si­on erreicht. Dabei gab es in der Geschich­te immer wie­der ähn­li­che Aus­ein­an­der­set­zun­gen – und oft wur­den die Ursa­chen exter­na­li­siert. Wir spra­chen mit dem His­to­ri­ker Bodo Mro­zek, der die Aus­schrei­tun­gen in Frank­furt mit ähn­li­chen Aus­ein­an­der­set­zun­gen in den 1950er- und ’60er-Jah­ren ver­gleicht.

Bodo Mro­zek ist Autor des Buches „Jugend – Pop – Kul­tur. Eine trans­na­tio­na­le Geschich­te“, das letz­tes Jahr im Suhr­kamp­ver­lag erschie­nen ist. Read More