[IL:] Auf nach Kassel, die Rüstungsindustrie lahmlegen! Mobi-Veranstaltung von Rheinmetall Entwaffnen zur Blockadeaktion am 28. August

Wir wer­den am 28. August 2020 in Kas­sel die Rüs­tungs­pro­duk­ti­on blo­ckie­ren. Kas­sel ist ein Hot­spot der deut­schen Waf­fen­in­dus­trie. Hier beginnt der Krieg: In den Pro­duk­ti­ons­hal­len von Rhein­me­tall und Krauss-Maff­ei Weg­mann (KMW). Und hier kön­nen wir ihn auch stop­pen. Des­halb rufen wir dazu auf, die Maschi­ne­rie des Todes gemein­sam zu unter­bre­chen.

Auf der Info- und Mobi­li­sie­rungs­ver­an­stal­tung am 18. August in Ber­lin wer­den wir unse­re aktu­el­len Akti­ons­plä­ne vor­stel­len und zum Mit­ma­chen ein­la­den. Außer­dem gibt es die Mög­lich­keit sich über Ideen für eine schlag­kräf­ti­ge Anti­kriegs­be­we­gung aus­zu­tau­schen und über die Bedeu­tung deut­scher Rüs­tungs­kon­zer­ne und ihre Waf­fen­ex­por­te zu dis­ku­tie­ren.

Zur zen­tra­len Blo­cka­de­ak­ti­on in Kas­sel fährt aus Ber­lin ein Bus. Fahr­kar­ten gibt es im Buch­la­den Schwar­ze Ris­se und wäh­rend der Ver­an­stal­tung.

Diens­tag, 18. August 2020, 19 Uhr
Platz­haus auf dem Teu­to­bur­ger Platz (Prenz­lau­er Berg)

Rhein­me­tall Ent­waff­nen Ber­lin

Stadtplan Kassel mit Standorten der Rüstungsindustrie

Read More