[FRN:] der rechte rand: #EnoughIsEnough: Keine Luft (Serie 1142: Radio Utopia)

Min­des­tens sechs­mal schrie Geor­ge Floyd „I can‘t brea­the!“ bevor er starb. Bestür­zung und Wut über die töd­li­che Fest­nah­me sind zu spü­ren, nicht nur in den USA, son­dern auch in der Bun­des­re­pu­blik.

Doch Ras­sis­mus und Klas­sis­mus sind in der bun­des­deut­schen wei­ßen Mehr­heits­ge­sell­schaft kaum ein The­ma. Die Black Lives Mat­ter-Demons­tra­tio­nen signa­li­sie­ren, dass die­se Selbst­ge­fäl­lig­keit nicht mehr selbst­ver­ständ­lich hin­ge­nom­men wird, stellt Andre­as Speit im Kom­men­tar fest.

Ver­tont im Rah­men einer Medi­en­ko­ope­ra­ti­on zwi­schen Radio Utopia/​LOHRO und der rech­te rand Read More