[FRN:] Gedenkkundgebung an die Massaker,Vertreibung, Versklavung der JesidenInnen am 3.Aug 2014 (Serie 323: Grenzenlos)

Reden der Gedenk­kund­ge­bung in Mann­heim am 3.Aug 20 Plankenkopf/​Wasserturm

zwei­spra­chig kur­disch deutsch

Geno­zid an Min­der­hei­ten

Die geziel­ten Ver­trei­bun­gen, Ver­fol­gun­gen, bar­ba­ri­schen Ermor­dun­gen und Miss­hand­lun­gen von Ezi­den, Chris­ten und ande­ren reli­giö­sen und eth­ni­schen Min­der­hei­ten im Irak fin­det kein Ende. Seit dem 03. August 2014 befin­den sich immer noch mehr als 3500 ezi­di­sche Kin­der, Frau­en und Män­ner in der Gewalt der Isla­mis­ten. Kin­der wer­den zwangs­re­kru­tiert, Frau­en und Mäd­chen ver­ge­wal­tigt, gefol­tert und als Sex­skla­vi­nen im Irak, Syri­en, Sau­dia-Ara­bi­en, Paki­stan und ande­ren isla­mi­schen Län­dern für weni­ge Dol­lars gehan­delt. Män­ner wer­den vor die Wahl gestellt, sich zum Islam zwangs­kon­ver­tie­ren zu las­sen oder der Fol­ter und grau­sa­men Hin­rich­tun­gen aus­ge­lie­fert zu sein. Ins­be­son­de­re die geziel­ten und tau­send­fach bar­ba­risch durch­ge­führ­ten Mor­de an Ezi­den sind als Völ­ker­mord zu bewer­ten. Die vie­len Mas­sen­grä­ber Ezi­din­nen und Ezi­den sind wei­te­re Bewei­se für einen Geno­zid am ezi­di­schen Volk.

SHINGAL 2014
400 000 Bin­nen­ver­trie­be­ne
7 000 Ent­führ­te Frau­en & Mäd­chen
5 000 Ermor­de­te Män­ner
81 Mas­sen­grä­ber

74 His­to­ri­sche Mas­sa­ker

Mensch­lich­keit

Ezi­den Welt­weit e. V. ver­hü­tet und lin­dert mensch­li­ches Lei­den. Leben und Gesund­heit aller betrof­fe­nen Men­schen wird geschützt und die Wür­de des Men­schen geach­tet.
Unab­hän­gig­keit

Ezi­den Welt­weit e. V. ist poli­tisch, ideo­lo­gisch und wirt­schaft­lich unab­hän­gig. Die Orga­ne des Ver­eins sind ehren­amt­lich tätig.

Neu­tra­li­tät

Ezi­den Welt­weit e. V. ver­hält sich poli­tisch, eth­nisch, mili­tä­risch und kon­fes­sio­nell neu­tral. Jeg­li­che Art von Dis­kri­mi­nie­rung und Ras­sis­mus ist unter­sagt und wird nicht gedul­det. EWW ori­en­tiert sich ledig­lich an der frei­heit­lich demo­kra­ti­schen Grund­ord­nung.

Trans­pa­renz

Ezi­den Welt­weit e. V. ist trans­pa­rent und legt bei der Haupt­ver­samm­lung allen Mit­glie­dern eine aus­führ­li­che Auf­lis­tung aller Ein- und Aus­ga­ben vor und gewährt Ein­bli­cke in die Spen­den- Finanz­struk­tur.

SPENDENKONTO
Ezi­den Welt­weit e. V.,
IBAN: DE 77 4945 0120 0000 0121 12, BIC: WLAHDE44XXX, Spar­kas­se Her­ford,
Zweck: Frau­en und Kin­der

Als ein­ge­tra­ge­ner gemein­nüt­zi­ger Ver­ein kön­nen wir Ihnen auch ger­ne eine Spen­den­quit­tung aus­stel­len.
Spen­den via PAYPAL

Ein­fach, schnell und sicher online spen­den Read More