[FRN:] „Eine unübersichtliche Situation“ – aktuelles zur Räumung des Syndikats in Berlin (Serie 1000: CX – Corax – Soziales – Strike)

Für man­che schlicht ein Ort zum trin­ken, für ande­re ein Wohn­zim­mer und (zwei­tes) Zuhau­se. De fac­to ein wich­ti­ger Raum sozio­kul­tu­rel­len Lebens in Ber­lin. Nach 33 Jah­ren soll damit für das Syn­di­kat in Ber­lin-Neu­kölln Schluss sein: Letz­tes Jahr gab es die Kün­di­gung, heu­te für 9 Uhr ist der Räu­mungs­ter­min ange­setzt, durch­ge­setzt von hun­der­ten Poli­zis­ten. Dage­gen sind Kund­ge­bung ange­mel­det, ande­re Akti­vi­tä­ten jedoch ver­bo­ten. Radio Corax sprach im Mor­gen­ma­ga­zin (um 8:10 Uhr) mit einem Beob­ach­ter vor Ort. Read More