[FRN:] (A‑Radio) Brasilien 2020 – 2: „August-Update zur Pandemie“ (Interview)

Wir hat­ten erneut Gele­gen­heit mit Timo aus Rio de Janei­ro zu spre­chen. Im Inter­view erhal­ten wir ein Update zur Lage in Rio, der Fave­la Maré und dem Land ins­ge­samt. Einen klei­nen Aus­schnitt aus die­sem Inter­view haben wir bereits in unse­rem Juli­rück­blick ver­öf­fent­licht.

Es geht unter ande­rem dar­um, wie schwie­rig es ist, auf­grund der unsi­che­ren Daten­la­gen über­haupt Aus­sa­gen zu tref­fen, die über die eige­ne All­tags­er­fah­rung hin­aus­ge­hen. Wei­te­re The­men sind die Ent­wick­lung soli­da­ri­scher Struk­tu­ren, die poli­ti­schen Mobi­li­sie­run­gen der letz­ten Mona­te und eine Kam­pa­gne, wel­che die Frei­wil­li­gen in den “Fren­tes De Soli­da­riedade” (Soli­da­ri­täts­grup­pen in den Fave­las) mit poli­ti­schen
Büchern ver­sor­gen möch­te, um so die Ent­wick­lung lang­fris­ti­ger Struk­tu­ren zu unter­stüt­zen.

Feed­back und Kom­men­ta­re bit­te an: aradio-berlin/at/riseup(.)net Read More