[FRN:] Industriekultur durchs Auge der Kamera betrachtet – Gespräch mit Sara Oslislo vom Museum für Druckkunst

inter­view mit sara oslis­lo vom muse­um für druck­kunst hier in leip­zig am tele­fon und sie ist kura­to­rin der aus­stel­lung „das auge des foto­gra­fen. Indus­trie­kul­tur in der Foto­gra­fie seit 1900“, die noch bis sonn­tag, den 6.september in der non­nen­stras­se in plag­witz zu sehen ist…
https://​www​.druck​kunst​-muse​um​.de/​d​e​/​t​e​r​m​i​n​/​d​a​s​-​a​u​g​e​-​d​e​s​-​f​o​t​o​g​r​a​f​e​n​-​i​n​d​u​s​t​r​i​e​k​u​l​t​u​r​-​i​n​-​d​e​r​-​d​e​u​t​s​c​h​e​n​-​f​o​t​o​g​r​a​f​i​e​.​h​tml Read More