[labournet:] Bundesweit für unsere Krankenhäuser

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) e.V.: Krankenhausschließungen jetzt stoppen!Die Dyna­mik in der Aus­ein­an­der­set­zung um die Kran­ken­häu­ser in Deutsch­land ver­stärkt sich. Nach einer kur­zen Pau­se in der Hoch­pha­se der Coro­na-Pan­de­mie schlie­ßen nun wie­der Kran­ken­häu­ser. Gleich­zei­tig wer­den auch Erfol­ge errun­gen: Schlie­ßun­gen wer­den ver­scho­ben oder ver­hin­dert, pri­va­ti­sier­te Kran­ken­häu­ser rekom­mu­na­li­siert. Kli­ni­ken neu eröff­net. Wir hat­ten im Juli alle Bun­des­län­der sowie den Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn ange­schrie­ben und auf­ge­for­dert, sich für einen Stopp der Schlie­ßun­gen ein­zu­set­zen…” Über­blick bun­des­wei­ter und regio­na­ler Ent­wick­lun­gen von Kat­rin Kusche vom 12. August 2020 bei GiB externer Link – sie­he auch unser Dos­sier Ber­tels­mann for­dert Kli­nik­ster­ben – der Pfle­ge­not­stand läßt sich auch neo­li­be­ral besei­ti­gen…

Der Bei­trag Bun­des­weit für unse­re Kran­ken­häu­ser erschien zuerst auf Labour­Net Ger­ma­ny.

Read More