[FRN:] Danni bleibt! Keine Abholzung des Dannenröder Forsts (Serie 998: CX – Corax – Umwelt – Grünes)

Der Dan­nen­rö­der Wald ist bedroht: Für einen Aus­bau der A49 soll er gero­det wer­den. Die Plä­ne dafür gibt es schon län­ger, doch mit Beginn der Rodungs­sai­son im Okto­ber soll nun nach dem Wil­len des Lan­des mit der Abhol­zung begon­nen wer­den. Dage­gen gibt es brei­ten Wider­stand. Jüngst klag­te der BUND vor dem Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt. Zwar unter­lag der BUND, aber noch immer ver­sucht die Kli­ma­schutz­be­we­gung den Wald zu ret­ten. Über die­se Bemü­hun­gen sprach Radio Corax mit einer Akti­vis­tin vom „Wald statt Alphalt“ vor Ort.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es auf https://​wald​stat​t​asphalt​.black​blogs​.org/ Read More