[labournet:] Neue Prognose: Düstere Aussichten für die duale Ausbildung

Wer nicht ausbildet wird umgelegt“Die Zahl der neu abge­schlos­se­nen Aus­bil­dungs­ver­trä­ge könn­te nicht nur in die­sem Jahr spür­bar sin­ken, son­dern lang­fris­tig – wie schon nach der gro­ßen Finanz­kri­se. Die War­nun­gen kamen früh, und sie waren ein­dring­lich: Die Coro­na-Kri­se kön­ne für den Aus­bil­dungs­markt in Deutsch­land gra­vie­ren­de Fol­gen haben, mahn­ten Bun­des­re­gie­rung, Wirt­schafts­ver­bän­de und Gewerk­schaf­ten im Früh­jahr. Im schlimms­ten Fall wer­de ein gan­zer Jahr­gang von Schul­ab­gän­gern auf der Stre­cke blei­ben, wodurch sich der Fach­kräf­te­man­gel künf­tig wei­ter ver­schär­fen wür­de. Wor­über bis­lang jedoch kaum jemand spricht: Die Fol­gen der Pan­de­mie wer­den sich womög­lich nicht nur in die­sem Jahr deut­lich bemerk­bar machen, son­dern zu einem lang­fris­ti­gen Abbau von Aus­bil­dungs­plät­zen füh­ren. Zu die­ser Ein­schät­zung kommt eine noch unver­öf­fent­lich­te Ana­ly­se des Ber­li­ner For­schungs­in­sti­tuts für Bil­dungs- und Sozi­al­öko­no­mie (FiBS) (…) Die wesent­li­che Ursa­che hier­für ist der Ana­ly­se zufol­ge, dass die Unter­neh­men weni­ger Aus­bil­dungs­plät­ze anbo­ten. Aller­dings ist damals auch die Nach­fra­ge jun­ger Men­schen nach Aus­bil­dungs­plät­zen deut­lich zurück­ge­gan­gen, wie etwa eine Stu­die des Bun­des­in­sti­tuts für Berufs­bil­dung aus dem Mai zeigt. Vie­le Jugend­li­che hät­ten sich wegen der schlech­te­ren Aus­bil­dungs­chan­cen nach einer Alter­na­ti­ve umge­schaut, heißt es dar­in. Ein Teil ent­schied sich für ein Stu­di­um. Vie­le Schü­ler mit mitt­le­rer Rei­fe ver­such­ten aber auch, noch die Hoch­schul­rei­fe zu erwer­ben. Für die Jugend­li­chen ergab sich damit kein grö­ße­res Pro­blem, die Fol­gen für das dua­le Sys­tem waren jedoch groß. Das Insti­tut geht eben­falls davon aus, dass die Zahl der Aus­bil­dungs­ver­trä­ge in die­sem Jahr auf bis zu 460.000 zurück­ge­hen könn­te…” Arti­kel von Brit­ta Bee­ger vom 18. August 2020 in der FAZ online externer Link

Der Bei­trag Neue Pro­gno­se: Düs­te­re Aus­sich­ten für die dua­le Aus­bil­dung erschien zuerst auf Labour­Net Ger­ma­ny.

Read More