[FRN:] Anquatschversuche – was tun? (Serie 1122: Ausbruch – Die Antirepressionswelle)

Immer wie­der kommt es zu Anquatsch­ver­su­chen durch staat­li­che Behör­den gegen­über poli­tisch akti­ven Men­schen. Ziel der Anwer­be­ver­su­che ist, Infor­ma­tio­nen über poli­ti­sche Initia­ti­ven und lin­ke Struk­tu­ren zu gewin­nen. Betrof­fen sein kön­nen davon prin­zi­pi­ell alle, die in irgend­ei­ner Wei­se poli­tisch aktiv sind oder Kon­takt zur lin­ken Sze­ne haben. Anquatsch­ver­su­che kom­men in der Regel uner­war­tet, da die Behör­den es dar­auf anle­gen, die Betrof­fe­nen zu über­rum­peln und zu ver­un­si­chern. Umso wich­ti­ger, sich gezielt auf einen mög­li­chen Kon­takt­ver­such vor­zu­be­rei­ten! Des­halb hier eini­ge Infor­ma­tio­nen und Tipps aus dem Fly­er “Infor­ma­ti­on der Roten Hil­fe zu Kon­takt­auf­nah­me von VS und Staats­schutz” (https://www.rote-hilfe.de/downloads1/category/3‑was-tun-wenn-s-brennt-und-rechtshilfe-infoflyer-zu-spezifischen-themen) Read More