[FRN:] Katastrophenschutz in Freiburg? – Für den Ernstfall oder nicht im Ernst? (Serie 1138: restrisiko)

In Frei­burg wer­den erneut hun­dert­tau­sen­de – nach offi­zi­el­len Anga­ben 825.000 – Jod-Tablet­ten ein­ge­la­gert. Immer­hin wird durch eine sol­che Nach­richt ein Teil der Bevöl­ke­rung wach­ge­rüt­telt, dem so viel­leicht bewußt wird: Auch in den kom­men­den drei Jah­ren besteht wei­ter­hin das Risi­ko eines Super-GAU im still­ge­leg­ten AKW Fes­sen­heim. Read More