[FRN:] „Wir möchten die kritische Stadtgesellschaft einladen“ – Wie „Rheinmetall entwaffnen“ am Freitag in Kassel den Panzerbau stören will

Die­sen Frei­tag (28.8.) sol­len hun­der­te Men­schen aus ganz Deutsch­land die Kas­se­ler Rüs­tungs­in­dus­trie stö­ren. So zumin­dest die Ankün­di­gung von „Rhein­me­tall ent­waff­nen“. Das Bünd­nis hat auf einer Pres­se­kon­fe­renz am Diens­tag­mor­gen vor­ge­stellt, wie der Pro­test­tag gegen die Pan­zer­pro­duk­ti­on aus­se­hen soll…
(!ANMOD im Wort­laut fast iden­tisch mit Anfang des Berichts)

Das erwähn­te Inter­view gibts hier zum hören und run­ter­la­den: https://​hearthis​.at/​z​w​i​s​c​h​e​n​f​u​n​k​e​n​/​i​n​t​e​r​v​i​e​w​-​r​h​e​i​n​m​e​t​a​l​l​-​e​n​t​w​a​f​f​n​en/

Über neue Berich­te am Frei­tag auf dem Lau­fen­den blei­ben:

https://t.me/s/zwischen_funken

Mehr Infos vom Bünd­nis „Rhein­me­tall ent­waff­nen“:
https://​rhein​me​tall​ent​waff​nen​.noblogs​.org/ Read More