[FRN:] Kind 44 – ein totalitäres Lehrstück

Der Tota­li­ta­ris­mus bringt nicht nur die maxi­ma­le Unfrei­heit sei­ner Unter­ta­nen mit sich, son­dern auch mas­si­ve cha­rak­ter­li­che Defor­ma­tio­nen. Ein natür­li­ches Ver­hal­ten der Men­schen unter­ein­an­der ist in die­sem Zustand nicht mög­lich, wes­halb es u.a. dazu kommt, dass Freun­de und Fami­li­en­mit­glie­der ein­an­der bespit­zeln. Für die Macht­ha­ber selbst es das eine fei­ne Sache. Des­halb müs­sen wir nicht dar­auf hören, wenn die Mäch­ti­gen uns sagen, sie wol­len nur Macht haben, damit sie für unser Wohl sor­gen kön­nen, denn das ist nicht wahr. Read More