[Freiheitsliebe:] Moria brennt – Proteste in ganz Deutschland

Das voll­kom­men über­füll­te Flücht­lings­la­ger Moria ist die­se Nacht nahe­zu kom­plett abge­brannt. Nun ste­hen die Men­schen, denen es zuvor schon medi­zi­ni­scher Ver­sor­gung, Essen und Was­ser fehl­te, auch noch ohne Dach über dem Kopf dar. Schuld dar­an ist die Flücht­lings­po­li­tik der EU und die Hal­tung des deut­schen Innen­mi­nis­ters.

Die EU schafft es seit Jah­ren nicht dafür zu sor­gen, dass die Men­schen aus Moria raus­kom­men, weil sich vor allem die kon­ser­va­ti­ven Regie­run­gen und eini­ge ost­eu­ro­päi­sche Län­der wei­gern, den Men­schen zu hel­fen. Auch die deut­sche Regie­rung tut nichts um den Men­schen zu hel­fen, im Gegen­teil der Län­dern Ber­lin und Thü­rin­gen wur­de es vom Innen­mi­nis­ter See­hofer unter­sagt Geflüch­te­te in ihrem Land auf­zu­neh­men. Gegen die­se inhu­ma­ne Poli­tik, die dafür sorgt, dass die Men­schen in Moria und ande­ren Lagern im Elend leben, reg­te sich auch in der Ver­gan­gen­heit schon Wider­stand.

Beson­ders ver­schärft sich die Situa­ti­on im Hin­blick auf Coro­na, inner­halb weni­ger Tage ist die Zahl auf 35 Infi­zier­te gestie­gen. „Seit Mona­ten war­nen wir vor einem Coro­na-Aus­bruch im Lager“, sagt Raid Al Obeed aus Syri­en, der das Moria Coro­na Awa­reness Team mit­ge­grün­det hat. „Wir haben es lan­ge Zeit geschafft, das Virus fern zu hal­ten. Immer wie­der haben wir jedoch gesagt, dass etwas gesche­hen muss, damit Coro­na das Lager nicht doch noch erreicht. Doch die EU hat uns allein gelas­sen. Nun ist das Virus da, die Covid-19-Fäl­le stei­gen mit jedem Tag, genau­so wie die Angst und die Wut im Lager.“

Infol­ge der Brän­de, gibt es heu­te und mor­gen Bun­des­weit Pro­tes­te, hier fin­det ihr eine Lis­te mit allen Pro­tes­ten, die meis­ten fin­den heu­te statt:

  • Aachen, 19 Uhr Eli­sen­brun­nen
  • Ber­lin, 18 Uhr Bun­des­kanz­ler­amt
  • Bie­le­feld, 18 Uhr Rat­haus
  • Bonn, 18 Uhr Markt­platz
  • Bochum, 18 Uhr (10.09) HBF
  • Duis­burg, 18 Uhr König-Hein­rich-Platz
  • Düs­sel­dorf, 18:30 (10.09) Platz des Land­tags
  • Dort­mund (10.09), 18 Uhr Reinol­di­kir­che
  • Dres­den, 18:30 Neu­markt
  • Frank­furt a.M., 18 Uhr Römer
  • Frei­burg, 18 Uhr Platz der alten Syn­ago­ge
  • Ham­burg, 18 Uhr Arri­va­ti­park
  • Hei­del­berg, 19 Uhr Bis­mark­platz
  • Jena, 18 Uhr Holz­markt
  • Kiel, 19 Uhr Kreu­zung Sophienblatt/​Ringstraße
  • Köln, 19 Uhr Rudolf­platz
  • Leip­zig, 19 Uhr Wil­li-Brandt-Platz
  • Lübeck, 18 Uhr Rat­haus
  • Mainz, 19 Uhr Schil­ler­platz
  • Mann­heim, 18 Uhr Para­de­platz
  • Mar­bug, 19 Uhr Erwin Pis­ca­tor Haus
  • Müns­ter, 18:30 Windhorsterstraße/​HBF
  • Tübin­gen, 19 Uhr Holz­markt
  • Wup­per­tal, 17:30 Am Döp­pers­berg

Abon­nie­re unse­ren News­let­ter


Unterstütze die Freiheitsliebe

577€ of 2.000€ rai­sed





Zah­lungs­me­tho­de aus­wäh­len

Per­sön­li­che Infor­ma­tio­nen

Mache die­se Spen­de anonym


Spen­den­sum­me:


3,00€

Über den Autor

Avatar
Ich habe 2009 die Frei­heits­lie­be gegrün­det aus dem Wunsch, einen Ort zu schaf­fen, wo es kei­ne Gren­zen gibt zwi­schen Men­schen. Einen Ort an dem man sich mit­tei­len kann, unab­hän­gig von Reli­gi­on, Her­kunft, sexu­el­le Ori­en­tie­rung und Geschlecht. Frei­heit bedeu­tet immer die Frei­heit von Aus­beu­tung. Als Autor die­ser Web­sei­te strei­te ich für eine Gesell­schaft, in der nicht mehr die Mehr­heit der Men­schen das Umset­zen muss, was nur dem Wohl­stand eini­ger Weni­ger dient.
Ihr fin­det mich auf: Twit­ter Face­book

The post Moria brennt – Pro­tes­te in ganz Deutsch­land first appeared on Die Frei­heits­lie­be.

Read More