[FRN:] the guts company (Dresden) in MACHT#2 /​the skin – Ein Arbeitsstand

Men­schen­rech­te sind für uns in Deutsch­land so selbst­ver­ständ­lich wie unse­re eige­ne Haut. Doch was geschieht, wenn an die­ser Selbst­ver­ständ­lich­keit gekratzt wird und die Haut sich nicht mehr als ‚unan­tast­bar‘ anfühlt? Sind Men­schen­rech­te wirk­lich etwas Uni­ver­sel­les und wenn ja, war­um ste­hen sie dann nicht jedem in glei­chem Maße zu? Ich sprach mit Johan­na Rogan dae­über.

Das Stück wird im socie­ta­ets­the­ar gezeigt. Wei­te­re Infos unter:www.societaetstheater.de Read More