[FRN:] Solidarität mit den Dragon Sweater ArbeiterInnen in Bangladesch (Serie 272: MoRa3X)

Seit eini­ger Zeit gibt es inter­na­tio­nal Soli­da­ri­täts­ak­tio­nen für die Arbeiet­rIn­nen bei Dra­gon Swea­ter. In der Dra­gon Swea­ter Fabrik in Dha­ka in Ban­gla­desch wer­den von den Arbeiter*innen z.B. Klei­dung für New Yor­ker, Walm­art und Lidl genäht. Im März wur­de die Mehr­heit der 6000 Textilarbeiter*innen in der Fabrik ohne Abfin­dung und ohne Aus­zah­lung der aus­ste­hen­den Löh­ne und Gel­der gekün­digt. 90 % der Beschäf­tig­ten sind gewerk­schaft­lich orga­ni­siert. Bereits in der Ver­gan­gen­heit sol­len Löh­ne nicht gezahlt wor­den sein. Die Arbeit der Gewerk­schaft sei behin­dert wor­den. Über die Aktio­nen gegen Dra­gon Swea­ter haben wir mit Mo von der Fau Ham­burg gespro­chen. Er enga­giert sich in der inter­na­tio­na­len Soli­da­ri­täts­ar­beit für die Dra­gon Swea­ter Arbei­te­rIn­nen. Read More