[gG:] #AmazonCeaseFire Online Protest gegen JBS

Das Netz­de­mo Por­tal star­tet am 18. Sep­tem­ber 2020 ab 8 Uhr vor­mit­tags einen Online-Pro­test zur Unter­stüt­zung der indi­ge­nen Völ­ker im Ama­zo­nas und #Ama­zon­Cease­Fire auf den Web­sei­ten von JBS. Es wird ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten geben sich an der Online Demons­tra­ti­on zu betei­li­gen.
JBS ist das welt­weit größ­te Fleisch­ver­pa­ckungs­un­ter­neh­men und der größ­te Lie­fe­rant von Rind­fleisch, Hühn­chen und Leder welt­weit. JBS wur­de wie­der­holt mit Lie­fe­ran­ten in Ver­bin­dung gebracht, die sich ille­gal Wei­de­ge­bie­te durch Abhol­zung und Brand­ro­dung von geschütz­ten Indi­ge­nen schutz­ge­bie­ten ange­eig­net haben.

Im Juli 2020 gab Amnes­ty Inter­na­tio­nal zusam­men mit Répor­ter Bra­sil bekannt, dass erneut Rin­der aus Schutz­ge­bie­ten des Ama­zo­nas-Bun­des­staa­tes Ron­do­nia in die JBS-Lie­fer­ket­te gelangt sind. Die Unfä­hig­keit von JBS, sei­ne bra­si­lia­ni­schen Rind­fleisch­ver­sor­gungs­ket­ten zu kon­trol­lie­ren, ist für die Ent­wal­dung im Ama­zo­nas­ge­biet und den Ver­lust von Land der Indi­ge­nen ver­ant­wort­lich. Wir wer­den JBS zur Rechen­schaft zie­hen.

Das Netz­de­mo Por­tal star­tet am 18. Sep­tem­ber 2020 ab 8 Uhr vor­mit­tags einen Online-Pro­test zur Unter­stüt­zung der indi­ge­nen Völ­ker im Ama­zo­nas und #Ama­zon­Cease­Fire auf den Web­sei­ten von JBS. Es wird ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten geben sich an der Online Demons­tra­ti­on zu betei­li­gen

Join the online pro­test: http://​ode​venz​.bra​ve​si​tes​.com

Read More