[gG:] Kurzbericht der Demonstration gegen Rassismus in Duisburg

Ges­tern haben ca. 100 Men­schen an unse­rer Demo gegen Ras­sis­mus teil­ge­nom­men.

Als Abschluss unse­rer Kam­pa­gne „Den Rech­ten kei­ne Stim­me bei den Kom­mu­nal­wah­len“ haben wir in den Stadt­tei­len Neu­dorf, Duis­sern und in der Innen­stadt laut­stark demons­triert. Es gab meh­re­re Rede­bei­trä­ge von ver­schie­de­nen Initia­ti­ven, die auf die The­men Kli­ma­ge­rech­tig­keit, sozia­le Kämp­fe, sozio-kul­tu­rel­les Leben in Duis­burg, Frau­en­kampf und Anti­fa­schis­mus ein­ge­gan­gen sind.

Wir blei­ben natür­lich dran und wer­den mit ver­schie­de­nen For­men und Mit­teln die Akti­vi­tä­ten gegen Rechts fort­set­zen, ent­fal­ten und unse­re Metho­den im Kampf gegen Rechts wei­ter­ent­wi­ckeln.

Eine aus­führ­li­che Bewer­tung der Kam­pa­gne und der viel­fäl­ti­gen Aktio­nen wird in den nächs­ten Wochen ver­öf­fent­licht.

Read More