[FRN:] Radfahren in Hamburg und die verkehrspolitischen Vorhaben des Koalitionsvertrages (Serie 869: moma)

Rad­fah­ren in der Auto­stadt Ham­burg ist eine gefähr­li­che Ange­le­gen­heit. Die Initia­ti­ve Rad­ent­scheid Ham­burg hat lan­ge mit den Bür­ger­schafts­frak­tio­nen von SPD und Grü­nen über die Umset­zung eines Maß­nah­men­ka­ta­logs zur Stär­kung des Rad­ver­kehrs in Ham­burg ver­han­delt. Am Ende sind Ideen und For­de­run­gen aus die­sen Ver­hand­lun­gen in den Koali­ti­ons­ver­trag ein­ge­flos­sen. Wir haben mit dem Spre­cher von Rad­ent­scheid Ham­burg Phil­ipp Bit­ting über Rad­fah­ren in Ham­burg, die Ein­fluss­nah­me­mög­lich­kei­ten auf die Poli­tik und die Ergeb­nis­se aus Sicht des Rad­ent­schei­des gespro­chen. Read More