[gG:] Deckname Jenny am Bodensee

Moria brennt. Ver­zwei­fel­te Men­schen in den Lagern kämp­fen für ihre Recht auf unge­hin­der­te Flucht. Die Fes­tung Euro­pa hat die Mau­ern hoch­ge­zo­gen. Jen­ny und ihre Ban­de pla­nen mili­tan­te Aktio­nen zur Unter­stüt­zung…
Jen­nys Ban­de schaut nicht mehr zu. Und han­delt. Doch als Jen­nys Vater deren mili­tan­te Ambi­tio­nen her­aus­fin­det, muss er sich sei­ner eige­nen Ver­gan­gen­heit als Mit­glied einer Stadt­gue­ril­la­grup­pe stel­len. Und nun wird es für alle Betei­lig­ten eng…

Eine Geschich­te zwi­schen Lie­be und Ver­rat, Hoff­nung und Resi­gna­ti­on, Wider­stand und Freund­schaft.

hoch­ak­tu­ell * genera­ti­ons­über­grei­fend * mit Augen­zwin­kern * sub­ver­siv * anar­chis­tisch * aus einem quee­ren & femi­nis­ti­schen Blick­win­kel *

Film­mu­sik: Guts Pie Ear­shot /​/​Nomi & Aino

Spiel­film 108 Minu­ten, ohne Geld und mit viel Ener­gie und Power ent­stand ein guter, anar­chis­ti­scher Film jen­seits des Main­streams

Mit Film­ge­spräch & Dis­kus­si­on (Regie/​Buch und Kame­ra anwe­send)

Ein­tritt umsonst /​Spen­de

FRIEDRICHSHAFEN /​BODENSEE

mit Kul­tur­ver­ein “die blaue Blu­me e.V.

Im Fal­len­brun­nen 12/​1 in 88045 Fried­richs­ha­fen

http://​dieblaue​blu​me​.org/​v​e​r​a​n​s​t​a​l​t​u​n​g​/​k​u​l​t​u​r​a​b​e​n​d​-​o​p​e​n​-​a​i​r​-​k​i​n​o​-​d​e​c​k​nam…

Read More