[de.indymedia:] „Verbaler Antifaschismus ist Käse. Militant soll er sein, vor allem aber: erfolgreich.“

Heu­te fand in Leip­zig eine Demons­tra­ti­on der akti­ven Sup­port­crews des Roter Stern Leip­zig (RSL) mit knapp 100 Men­schen statt. Hin­ter­grund ist das Fuß­ball­spiel gegen die 1. Her­ren­mann­schaft des SV Tap­fer Leip­zig 06 mit dem Spie­ler Ron­ny Tau­be. Er gehör­te zu den mehr als 250 Neo­na­zis, die am 11.01.2016 in Con­ne­witz meh­re­re Men­schen, Geschäf­te und Knei­pen angrif­fen. Immer wie­der spie­len Teams des RSL gegen Ver­ei­ne, die Neo­na­zis in ihren Rei­hen haben.

Der säch­si­sche Fuß­ball­ver­band und die Ver­ei­ne inter­es­siert dies jedoch kaum. Daher gab es heu­te eine Demons­tra­ti­on unter dem Mot­to: „Nazis sicht­bar machen – für gesell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung im Fuß­ball“.

Read More