[labournet:] Rheinisches Braunkohlerevier soll stillgelegt werden – Ende Gelände plant Proteste gegen Kohle und Klimakrise am 23. – 28.09.2020

Rheinisches Braunkohlerevier soll stillgelegt werden – Ende Gelände plant Proteste gegen Kohle und Klimakrise am 23. – 28.09.2020 Unse­re Akti­on 2020 fin­det vom 23. – 28.09.2020 statt, blo­ckie­ren wer­den wir von Frei­tag bis Sonn­tag. Es wird etwa 10 Anlauf­stel­len im und um das Rhei­ni­sche Braun­koh­le­re­vier geben. Das ist Teil unse­res Infek­ti­ons­schutz­kon­zep­tes, damit nicht zu vie­le Men­schen an einem Ort sein wer­den. Anlauf­stel­len sind Orte, wo sich die Akti­vis­tis vor, wäh­rend und nach der Akti­on auf­hal­ten kön­nen. Dort wird sich um Platz zum Zel­ten oder um eine Bet­ten­bör­se geküm­mert, aber sie bie­ten auch Zugang zu Infor­ma­tio­nen, Mate­ria­li­en, Akti­ons­trai­nings und Essen. Von den Anlauf­stel­len wer­den die ver­schie­de­nen Fin­ger star­ten. Im Ver­gleich zu den letz­ten Jah­ren wird es mehr, aber dafür klei­ne­re Fin­ger geben, um die Akti­on mög­lichst Coro­na kom­pa­ti­bel zu gestal­ten. Es wird unter ande­rem wie­der einen bar­rie­re­ar­men bun­ten Fin­ger, einen Anti Koh­le Kidz Fin­ger vor allem für Jugend­li­che und Fin­ger für nicht deutsch spre­chen­de Men­schen geben. Auch eine Aus­wei­tung auf Erd­gas als Akti­ons­ziel wird es geben. Auch wenn du nicht mit blo­ckie­ren möch­test, freu­en wir uns sehr, wenn du die Anlauf­stel­len, Ver­tei­ler­stel­len usw. unter­stützt. Dafür gibt es das Mit­macht­ool…” Alle Infos zur Akti­on 2020 auf der Son­der­sei­te bei Ende Gelän­de externer Link – sie­he zuletzt unser Dos­sier: Rhei­ni­sches Braun­koh­le­re­vier soll still­ge­legt wer­den – Ende Gelän­de plant Mas­sen­ak­ti­on des zivi­len Unge­hor­sams für Juni 2019

Der Bei­trag Rhei­ni­sches Braun­koh­le­re­vier soll still­ge­legt wer­den – Ende Gelän­de plant Pro­tes­te gegen Koh­le und Kli­ma­kri­se am 23. – 28.09.2020 erschien zuerst auf Labour­Net Ger­ma­ny.

Read More