[de.indymedia:] [HB] Besser spät als nie: Feurige Solidarität mit Hausbesetzung und Unruhen in Leipzig. Immobilienkarre abgefackelt.

Die Bul­len haben am 03.09. und am 04.09.20 in Leip­zig besetz­te Häu­ser geräumt. Die Beset­zun­gen fan­den im Kon­text der „Sozia­len Kampfbaustelle“,einem Wochen­en­de der Akti­on, Dis­kus­si­on und Refle­xi­on unter dem Mot­to „Für eine soli­da­ri­sche Gesell­schaft! – Gegen Gen­tri­fi­zie­rung, Faschis­mus und Repres­si­on!“ statt. In Soli­da­ri­tät mit den Besetzer*innen und all den­je­ni­gen, die in Leip­zig die Schwei­ne ange­gan­gen sind, haben wir in der Nacht zum 19.09. in der Bre­mer Neu­stadt ein Auto von Han­se­stadt Bre­men Immo­bi­li­en­an­ge­zün­det.

Read More