[FRN:] Solijanka, ein neues alternatives Wohn- und Kulturprojekt stellt sich vor

Nach dem Ende des Châ­let in Kreuz­lin­gen zie­hen eini­ge der betei­lig­ten und ein paar wei­te­re weit nach nor­den. Sie wol­len zwi­schen Braun­schweig und Mag­de­burg ein neu­es alter­na­ti­ves Wohn- und Kul­tur­pro­jekt, die­ses Mal als Miets­häu­ser­syn­di­kat, auf­zie­hen. Bei den letz­ten Cha­läc­tion-Days im alten Haus erzähl­ten sie von ihrem neu­en Zuhau­se.

Erreich­bar für Fra­gen, Anlie­gen, Spen­den und Direkt­kre­di­te ist die Grup­pe unter direktkredit-​krassleben@​riseup.​net Read More