[labournet:] Bedingungsloses Grundeinkommen als Grundrecht? Geschichte, Gegenwart und Zukunft einer (bisher) utopischen Forderung

BGE für alle!“… Eine beson­de­re Poin­te der Grund­ein­kom­mens­for­de­rung besteht schließ­lich dar­in, dass sei­ne Ein­füh­rung der Gesell­schaft sowohl einen gestei­ger­ten Indi­vi­dua­lis­mus als auch gestei­ger­te Soli­da­ri­tät abver­langt. Eine domi­nant indi­vi­dua­lis­ti­sche Gesell­schaft wird nie­mals die Soli­da­ri­tät auf­brin­gen, allen – und das heißt aus Sicht des Ein­zel­nen vor allem: allen ande­ren – ein bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men zuzu­ge­ste­hen. Umge­kehrt wird eine domi­nant soli­da­ri­sche Gesell­schaft die Indi­vi­du­en nie­mals so frei­las­sen, wie es die Bedin­gungs­lo­sig­keit des Grund­ein­kom­mens erfor­dert. Anders gesagt: Die Indi­vi­dua­li­sie­rung des Indi­vi­du­ums, die das Grund­ein­kom­men ermög­licht, lässt sich nur dann ver­wirk­li­chen, wenn sich die Gesell­schaft zugleich soli­da­ri­scher begreift. Und die Soli­da­ri­sie­rung der Gesell­schaft, die das Grund­ein­kom­men ermög­licht, lässt sich nur dann ver­wirk­li­chen, wenn das Indi­vi­du­um zugleich indi­vi­dua­lis­ti­scher begrif­fen wird. Prak­tisch heißt das: Will ich die Frei­hei­ten eines bedin­gungs­lo­sen Grund­ein­kom­mens für mich selbst in Anspruch neh­men, muss ich bereit sein, sie allen ande­ren eben­falls zuzu­bil­li­gen. Ich muss mich nicht nur für mei­ne eige­ne, son­dern glei­cher­ma­ßen für die Frei­heit der ande­ren ein­set­zen. Der neue Gesell­schafts­ver­trag, den das bedin­gungs­lo­se Grund­ein­kom­men erfor­der­lich macht, umfasst sowohl Frei­sinn als auch Gemein­sinn, Eigen­in­itia­ti­ve eben­so wie Inter­es­se am ande­ren. Wenn wir die­se Bedingt­hei­ten eines bedin­gungs­lo­sen Grund­ein­kom­mens berück­sich­ti­gen und wil­lens sind, ihnen Rech­nung zu tra­gen, dann muss sei­ne For­de­rung nicht län­ger uto­pisch blei­ben.” Arti­kel von Phil­ip Kov­ce vom 18. Sep­tem­ber 2020 bei der Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung (bpb) externer Link

Der Bei­trag Bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men als Grund­recht? Geschich­te, Gegen­wart und Zukunft einer (bis­her) uto­pi­schen For­de­rung erschien zuerst auf Labour­Net Ger­ma­ny.

Read More