[FRN:] Wer, wenn nicht wir? (Serie 1001: CX – Corax – Geschichte/​Gesellschaft – Dialektik)

Unter dem Titel „Inseln der Frei­heit – Zum Gebrauchs­wert von Jugend­sub­kul­tur“ fin­det zur Zeit eine Ver­an­stal­tungs­rei­he im Leip­zi­ger Con­ne Island statt. In die­sem Rah­men wird am Sams­tag Mir­jam Schaub einen Work­shop über die Ästhe­tik der 68er, „Radi­ka­le Gemenge­la­gen, unrei­ne Prak­ti­ken, beschä­dig­te Theo­rien“, lei­ten. Wir haben vor­ab mit ihr gespro­chen.

Wer noch am Work­shop teil­neh­men möch­te, wird gebe­ten, sich unter „foreveryoung(at)conne-island.de“ anzu­mel­den.

Infos zur Ver­an­stal­tungs­rei­he: https://​www​.inseln​der​frei​heit​.de/

Infos zum Work­shop:
https://​www​.inseln​der​frei​heit​.de/​p​r​o​d​u​c​t​/​d​i​r​e​c​t​n​ess Read More