[FRN:] onda-info 495

Heu­te mit einem Bei­trag zur Escra­che-Demon­sta­ti­on gegen den argen­ti­ni­schen Ex-Mili­tär Luis Este­ban Kyburg, der straf­los in Ber­lin lebt.
Der men­schen­ver­ach­ten­de poli­ti­sche Umgang mit Flucht an den Gren­zen Euro­pas hat seit dem Brand in dem Lager in Moria einen wei­te­ren Höhe­punkt erreicht. Zu die­sem Anlass brin­gen wir ein kur­zes Inter­view mit einem deut­schen Mit­ar­bei­ter des Alarm Pho­nes.
Außer­dem haben wir einen Bei­trag über Koope­ra­ti­ven in ver­schie­de­nen latein­ame­ri­ka­ni­schen Län­dern und ihre Situa­ti­on unter Covid-19 für euch.
Zum Abschluss hören wir einen Aus­schnitt aus der neu­en Pod­cast-Rei­he „Ohren auf Latein­ame­ri­ka“ die in Zusam­men­ar­beit des FDCL, der Latein­ame­ri­ka Nach­rich­ten und dem Nach­rich­ten­pool Latein­ame­ri­ka ent­steht.
Infor­ma­ti­ve und abwechs­lungs­reich 30 Minu­ten wünscht euch euer
onda-info-Team Read More