[FRN:] „Das Lachen der Täter“. Klaus Theweleit zum Psychogramm rechter Attentäter (Serie 999: CX – Corax – AntifaAntira)

In einem Arti­kel über den #Hal­le­pro­zess wird der Anwalt der Neben­kla­ge Ger­rit Onken zum Ver­hal­ten des Ange­klag­ten vor Gericht mit fol­gen­den Wor­ten zitiert: „Was der Ange­klag­te im Pro­zess von sich gibt, ist kein Zufall. Sein Ver­hal­ten und sei­ne Äuße­run­gen sind ihm voll­kom­men bewusst, es ist geplant. Aus sei­nem hämi­schen Lachen spricht auch eine tie­fe Men­schen­ver­ach­tung.“
Radio Corax sprach mit dem Kul­tur­theo­re­ti­ker Klaus The­we­leit, der 2015 das Buch „Das Lachen der Täter. Brei­vik u.a.. Psy­cho­gramm der Tötungs­lust“ ver­öf­fent­lich­te, über die Über­trag­bar­keit sei­ner The­sen auf den Täter des anti­se­mi­ti­schen, ras­sis­ti­schen und frau­en­feind­li­chen Anschlags am 9. Okto­ber 2019. Read More