[gG:] Solidarität mit den Nürnberger Genoss*innen

1 Jahr und 3 Mona­te bzw 1 Jahr und 6 Mona­te Knast, weil sie laut­hals Paro­len geru­fen haben sol­len. Wie­der ein­mal wer­den lin­ke Men­schen, die sich dem Sys­tem wider­set­zen, mit völ­lig absur­den Repres­sio­nen über­häuft. Doch die­ses abso­lut lächer­li­che Urteil stellt eine neue Dimen­si­on dar, und das will in der heu­ti­gen Zeit etwas hei­ßen.
Wäh­rend Nazis mit offe­nem Haft­be­fehl völ­lig unbe­hel­ligt durch die Gegend lau­fen, sehen sich Lin­ke einem immer grö­ße­ren staat­li­chen Ver­fol­gungs­wil­len gegen­über, der dann in solch aben­teu­er­li­chen Urtei­len aus­ar­tet.

Unse­re Soli­da­ri­tät gilt den bei­den Nürn­ber­ger, sowie allen ande­ren von Repres­si­on betrof­fe­nen, Genoss*innen

Read More