[de.indymedia:] Cyber Valley: Wahrheit als Hausfriedensbruch

Das Cyber Val­ley wur­de v.a. des­halb ange­gan­gen, weil es neu­en Mili­tär- und Über­wa­chungs­tech­no­lo­gien Vor­schub leis­ten wird und auf die Kom­mer­zia­li­sie­rung der Uni­ver­si­tät und der For­schung aus­ge­rich­tet ist. Das gan­ze ange­streb­te „Öko­sys­tem“ mit sei­ner Ver­qui­ckung von Indus­trie und Uni­ver­si­tät, Star­tups, Groß­kon­zer­nen und Risi­ko­ka­pi­tal lässt sich auf einen ein­zi­gen Impe­ra­tiv redu­zie­ren: Kos­ten wer­den sozia­li­siert und Gewin­ne pri­va­ti­siert.

Nun steht ein Akti­vist wegen Haus­frie­dens­bruch vor Gericht. Er soll eine Sit­zung des Gemein­de­rats gestört haben, bei der über das Ama­zon-For­schungs­zen­trum ent­schei­den wur­de.

Read More