[de.indymedia:] Solidarität aus Kopenhagen Liebig34 lebt weiter!

Freun­de in der Fer­ne! Ihr seid nicht allein! Wir kämp­fen mit euch!

Kopen­ha­gen zeigt Soli­da­ri­tät mit dem nun geräum­ten Haus­pro­jekt Liebig34. Dass die Bul­len gewalt­be­reit und mar­tia­lisch unter der Räu­mung vor­ge­gan­gen sind über­rascht ja lei­der nie­man­den mehr. Umso wich­ti­ger ist es, dass unse­re Freun­de in Ber­lin wis­sen, dass sie nicht ver­ges­sen sind. Lie­big lebt in unse­ren Her­zen wei­ter. Der Kampf geht wei­ter!

Die Häu­ser denen, die drin woh­nen!

Read More