[labournet:] Arbeitsplatz-Umfrage: Jeder Fünfte befürchtet Nachteile bei Einsatz gegen Rassismus

Studie für „Gesicht Zeigen!“: "Rassismus im Kontext von Wirtschaft und Arbeit"“… Ras­sis­mus am Arbeits­platz ist einer Umfra­ge zufol­ge für vie­le Arbeit­neh­mer kein The­ma. So wür­de jeder vier­te Beschäf­tig­te (28 Pro­zent) ras­sis­ti­sche Vor­fäl­le nicht sofort den Vor­ge­setz­ten mel­den, heißt es in einer am Don­ners­tag in Ber­lin ver­öf­fent­lich­ten Stu­die. Knapp zwölf Pro­zent sind in die­ser Fra­ge unent­schie­den. 19 Pro­zent – fast jeder fünf­te Beschäf­tig­te – sehen zudem die Gefahr, dass sich für sie Nach­tei­le am Arbeits­platz erge­ben könn­ten, wenn sie sich gegen Ras­sis­mus ein­set­zen. Für die reprä­sen­ta­ti­ve Stu­die von Civey im Auf­trag des Ber­li­ner Ver­eins „Gesicht Zei­gen!“ und der Wirt­schafts­prü­fer von Ernst & Young (EY) Deutsch­land wur­den zwi­schen Juli und Sep­tem­ber in meh­re­ren Erhe­bun­gen zwi­schen 1.002 und 5.000 Deut­sche ab 18 Jah­ren befragt. Vie­le Dis­kri­mi­nie­run­gen kämen erst gar nicht zum Vor­schein, erklär­te Sophia Opper­mann, Geschäfts­füh­re­rin von „Gesicht Zei­gen!“. Laut Umfra­ge sag­ten knapp 27 Pro­zent der Beschäf­tig­ten, dass es in ihrem Unter­neh­men kei­ne Per­son gebe, an die sie sich bei ras­sis­ti­schen Vor­fäl­len wen­den kön­nen. (…) Zwar hat jeder Fünf­te schon ras­sis­ti­sche Dis­kri­mi­nie­rung am Arbeits­platz erlebt, aller­dings meist nicht am eige­nen Leib: 17 Pro­zent der Beschäf­tig­ten beob­ach­te­ten, dass ande­re Men­schen ras­sis­tisch dis­kri­mi­niert wur­den, drei Pro­zent waren selbst Opfer ras­sis­ti­scher Dis­kri­mi­nie­rung. 37 Pro­zent sagen, ihnen sei es gar nicht wich­tig, sich aktiv gegen Ras­sis­mus ein­zu­set­zen. Es sei Auf­ga­be der Unter­neh­mens­füh­rung, dafür zu sor­gen, dass ras­sis­ti­sche Vor­fäl­le ernst­ge­nom­men wer­den…” Mel­dung vom 30. Okto­ber 2020 bei MiGA­ZIN externer Link zur Stu­die “Ras­sis­mus im Kon­text von Wirt­schaft und Arbeit” externer Link

Der Bei­trag Arbeits­platz-Umfra­ge: Jeder Fünf­te befürch­tet Nach­tei­le bei Ein­satz gegen Ras­sis­mus erschien zuerst auf Labour­Net Ger­ma­ny.

Read More