[de.indymedia:] [FFM] Prozess gegen Nazi-Brandstifter kurzfristig verschoben – Demo findet trotzdem statt!

An die­sem Frei­tag, den 6. Novem­ber 2020, soll­te vor der 4. Gro­ßen Straf­kam­mer des Land­ge­richts in Frank­furt eigent­lich der Pro­zess gegen den Brand­stif­ter Joa­chim S. begin­nen. Zwi­schen Sep­tem­ber 2018 und Juli 2019 kam es im Rhein-Main-Gebiet zu einer Serie von zwölf Brand­an­schlä­gen, die sich gegen lin­ke Wohn­pro­jek­te und Zen­tren rich­te­ten. Bei zwei die­ser Taten wur­de der seit Dezem­ber 2019 in U‑Haft sit­zen­de S. auf fri­scher Tat ertappt. Laut Medi­en­be­rich­ten ist er wegen 16, teils schwe­ren, Brand­stif­tun­gen ange­klagt, die er zwi­schen Dezem­ber 2018 und Dezem­ber 2019 began­gen haben soll. Ob und inwie­fern die Anschlä­ge auf die lin­ken Pro­jek­te Teil des Ver­fah­rens sein wer­den, ist immer noch unklar.

Read More