[FRN:] Medinetz-Woche: Anonymer Krankenschein (Serie 1000: CX – Corax – Soziales – Strike)

Für die meis­ten Men­schen ist es selbst­ver­ständ­lich, zum Arzt zu gehen und sich dort behan­deln zu las­sen. Es reicht aus, die Kran­ken­ver­si­che­rungs­kar­te vor­zu­zei­gen. Für man­che Men­schen ist das aller­dings nicht so ein­fach. Men­schen mit unsi­che­rem Auf­ent­halts­sta­tus oder ohne Papie­re haben oft Pro­ble­me, an eine grund­le­gen­de Kran­ken­ver­sor­gung zu kom­men. In zahl­rei­chen Städ­ten gibt es die soge­nann­ten „Medi­net­ze“ – Initia­ti­ven, die in sol­chen Fäl­len ver­su­chen, eine soli­da­ri­sche Lösung zu fin­den. Anton und Olga sind beim Medi­netz in Hal­le aktiv. Sie arbei­ten außer­dem für die Initia­ti­ve „Anony­mer Kran­ken­schein Thü­rin­gen“. Mit Radio Corax haben sie über die­se Initia­ti­ve gespro­chen. Read More