[FRN:] Bolivien: Zunehmende Konflikte um Müll (Serie 893: ONDA-Beiträge)

Immer mehr Pro­duk­te fin­den Verbraucher*innen zusätz­lich in Plas­tik ein­ge­packt und so hat in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten die Abfall­pro­duk­ti­on welt­weit ste­tig zuge­nom­men. Auch Boli­vi­en kämpft mit dem Pro­blem des zuneh­men­den Mülls. Immer mehr Men­schen pro­du­zie­ren mehr Müll. Die Infra­struk­tur hinkt dage­gen hin­ter­her. Und so wird der Müll zu einer zuneh­men­den Belas­tung im süd­ame­ri­ka­ni­schen Land. In die­sem Jahr kam es gleich an meh­re­ren Depo­nien zu Blo­cka­den von Anwohner*innen, die sich gegen die zuneh­men­de Ver­mül­lung weh­ren, wie Tho­mas Guth­mann berich­tet. Read More