[FRN:] Kampf ums Wasser in Thüringen

Oft hat die Apfel­städt in den letz­ten Som­mern zu wenig Was­ser geführt. Der Fluss süd­west­lich von Erfurt ist eigent­lich Lebens­ader für einen Grün­strei­fen Natur ent­lang meh­re­rer Gemein­den in Thü­rin­gen. Das Nied­rig­was­ser hängt für die Bür­ger­initia­ti­ve „Lebens­raum Apfel­städt“ mit einem Pro­jekt des Lan­des Thü­rin­gen zusam­men: Der West­ring­kas­ka­de, einer Was­ser­lei­tung süd­west­lich von Erfurt, die mit­tels zwei­er Kraft­wer­ke auf ihrem Weg grü­nen Strom erzeugt.
Die Repor­ta­ge erzählt vom Ver­tei­lungs­kampf um das Was­ser. Und wirft die Fra­ge auf, wofür wir das kost­bars­te Gut unse­rer Zeit in Zukunft ver­wen­den kön­nen und möch­ten? Read More