[FRN:] Knebelgesetze schützen Tierquäler

Kne­bel­ge­set­ze in Kana­da, den USA und Aus­tra­li­en sol­len Tier­schüt­zer dar­an hin­dern, Fotos und Vide­os von Miß­bräu­chen in der land­wirt­schaft­li­chen Tier­hal­tung zu machen oder zu ver­öf­fent­li­chen. Das Argu­ment der Tier­ver­wer­ter-Lob­bys: Sol­che Bil­der könn­ten die Repu­ta­ti­on der Bran­che beschä­di­gen – und somit das Geschäft. Das Argu­ment ist zwar durch­aus zutref­fend, aber Tier­quä­le­rei gehört unbe­dingt an den öffent­li­chen Pran­ger. Read More