[labournet:] [Buchvorstellung und Web-Debatte am 3. Dezember 2020] „Chinas kommunistischer Weg in den Kapitalismus“

Cover des Buches "The Communist Road to Capitalism. How Social Unrest and Containment Have Pushed China’s (R)evolution since 1949" von Ralf Ruckus, erscheint im Frühjahr 2021Die Geschich­te der Volks­re­pu­blik Chi­na wird gewöhn­lich in zwei Pha­sen auf­ge­teilt: vor und nach 1978, als die Markt­re­for­men began­nen. Eine Kon­stan­te blieb aller­dings: die Herr­schaft der Kom­mu­nis­ti­schen Par­tei Chi­nas. Die­se trans­for­mier­te sich in der Reform­pha­se und nutz­te die vom Sozia­lis­mus geschaf­fe­nen Fun­da­men­te für das kapi­ta­lis­ti­sche „Wirt­schafts­wun­der“ ab den 1990er Jah­ren. Der Kapi­ta­lis­mus hat sich in Chi­na nicht trotz oder gegen den Sozia­lis­mus her­aus­ge­schält, son­dern wegen des (bzw. die­ses) Sozia­lis­mus. Ralf Ruc­kus stellt sein Ende 2020 erschei­nen­des Buch „The Com­mu­nist Road to Capi­ta­lism. How Social Unrest and Con­tain­ment Have pushed China’s (R)evolution sin­ce 1949“ vor. Er wird mit uns dem Weg des auto­ri­tä­ren Par­tei­re­gimes fol­gen, den Klas­sen­spal­tun­gen, dem (mao­is­ti­schen) Patri­ar­chat und den sozia­len Kampf­wel­len, von der sozia­lis­ti­schen Zeit bis heu­te…“ so die Ankün­di­gung (und Live­stream) des Vor­trags samt Dis­kus­si­on mit Ralf Ruc­kus (Ber­lin) am 3. Dezem­ber 2020 ab 19 Uhr bei You Tube externer Link (samt Anga­ben zur Anmel­dung) als Teil der Ver­an­stal­tungs­rei­he “The Red Thread – Lin­ke Per­spek­ti­ven aus und auf Chi­na” vom KreV in Leip­zig externer Link. Aktu­el­ler Bezug ist die kom­men­de Erschei­nung des Buches von Ralf Ruc­kus “The Com­mu­nist Road to Capi­ta­lism. How Social Unrest and Con­tain­ment Have Pushed China’s (R)evolution sin­ce 1949” (sie­he Infos und Bestel­lung bei PM Press externer Link)

Der Bei­trag [Buch­vor­stel­lung und Web-Debat­te am 3. Dezem­ber 2020] „Chi­nas kom­mu­nis­ti­scher Weg in den Kapi­ta­lis­mus“ erschien zuerst auf Labour­Net Ger­ma­ny.

Read More