[FRN:] Doppelleben zwischen Nashville und Dresden

Anmod: Der Musi­ker, Stu­dio­be­trei­ber, Dozent und Kul­tur­ak­ti­vist Johan­nes Gers­ten­gar­be ist in Dres­den genau­so musi­ka­lisch behei­ma­tet wie in Nash­ville. Nach unzäh­li­gen Stu­dio­ar­bei­ten für ande­re Musiker*innen arbei­tet er aktu­ell an einer eige­nen Sin­gle. Das geschieht in Team­work per Vido­kon­fe­renz mit sei­nen ame­ri­ka­ni­schen Kol­le­gen. Jenz Stei­ner sprach mit ihm über den Arbeits­pro­zess, über Nash­ville und die Unter­stüt­zung sei­ner Arbeit aus der Crowd. Read More