[de.indymedia:] [B] Vom Nachwuchs der LINKEN zum Querdenker bei den PIRATEN

Im Dezem­ber 2020 wur­de Paul Rost zum Spit­zen­kan­di­da­ten der Pira­ten­par­tei bei der Wahl zur Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung (BVV) im Ber­li­ner Stadt­teil Lich­ten­berg 2021 gewählt [Bild 1]. Das ehe­ma­li­ge Mit­glied der Links­par­tei fiel in den letz­ten Mona­ten vor allem als Neben­dar­stel­ler in den Vide­os des rech­ten You­tubers Mar­tin Lejeu­ne auf, der sich in Ber­lin als Sprach­rohr der auto­ri­tä­ren Coro­na-Pro­tes­te insze­niert. Über ihn ver­sucht Rost sich als Möch­te­gern-Jour­na­list in der Mei­nungs­bla­se der Corona-Leugner*innen zu eta­blie­ren.

Read More