[FRN:] Asexualität, was ist das eigentlich? (Serie 1161: Glottal Stop)

Es gibt die­se gan­zen Abkür­zun­gen – LGBTQAI und FLINTA. Mal mit mehr, mal mit weni­ger Buch­sta­ben. Die Einen kön­nen die flie­ßend spre­chen, die Ande­ren stol­pern drü­ber. Oft, weil sie nicht wis­sen was da eigent­lich dahin­ter steht.
Des­halb fan­gen wir beim A an. Hin­ter dem A steht A_​sexualität. Und was das bedeu­tet erklärt Iri­na Brü­ning im Inter­view. Sie macht beim Ver­ein Akti­vis­tA mit. Der setzt sich dafür ein das ase­xu­el­le Spek­trum sicht­bar zu machen.

Mehr Infos, hier: https://​akti​vis​ta​.net/ Read More