[FRN:] Vor acht Jahren ermordet: die Kurdin Leyla Şaylemez (Serie 1006: CX – Corax – Feminismus – Gender)

Vor acht Jah­ren wur­de die Kur­din Ley­la Şay­lemez in Paris erschos­sen. In ihren Mord war ver­mut­lich der tür­ki­sche Geheim­dienst ver­wi­ckelt, wes­halb sie von Akti­vis­tIn­nen als Opfer des AKP-Regimes ange­se­hen wird. Die Kam­pa­gne „100 rea­sons“ blickt auf ihr Leben und Wir­ken. Ley­la Şay­lemez leb­te eine Zeit lang in Hal­le, wes­halb auch dort die­ser Tage an sie gedacht wur­de.

https://​100​-rea​sons​.org Read More