[FRN:] Das Kollektivbewußtsein kann digital nicht transportiert werden: „Wir produzieren keine Autos, wir produzieren Emotionen“ (Serie 272: MoRa3X)

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag, den 13.03.2021 rief die Ini­ti­ti­ve Kulturgesichter0761 zu einer Kund­ge­bung auf dem Platz der Alten Syn­ago­ge auf unter dem Mot­to: 1 Jahr Kul­tur-Lock­down – Wie geht es wei­ter? Sie sehen, daß vie­le Leu­te in der Bran­che auf­ge­ben und plä­die­ren dafür, daß die Stadt jetzt mit der Kul­tur­bran­che gemein­sam ein Kon­zept erstel­len soll­ten für den Som­mer 2021, damit wie­der Open Air Ver­an­stal­tun­gen statt­fin­den kön­nen.

Wir spra­chen mit Franck und Yvonne von der IG Sub­kul­tur. Read More