[FRN:] Die Diktatur des Monetariats – Neoliberalismus und die Wissenschaft (Serie 1282: Die Diktatur des Monetariats)

Ulrich Sei­bert (Die Dik­ta­tur des Mone­ta­ri­ats) geht mit Prof. Dr. Hel­ge Peu­kert von der Uni­ver­si­tät Sie­gen der Fra­ge nach, ob Neo­li­be­ra­lis­mus, das Wirt­schafts­sys­tem, das momen­tan die Welt beherrscht, durch irgend­ei­nen wis­sen­schaft­li­chen Hin­ter­grund, bei­spiels­wei­se eine Wirt­schafts­theo­rie, legi­ti­miert ist … oder ob unse­re Regie­run­gen auf die Wis­sen­schaft pfei­fen und uns – pro­fan gesagt – seit Jahr­zehn­ten ver­ar­schen … Read More