[FRN:] Erneutes Desaster beim AKW-Projekt Flamanville (Serie 1138: restrisiko)

Zu Bau­be­ginn im August 2006 hieß es noch, das Vor­zei­ge-Pro­jekt eines „Euro­päi­schen Druck­was­ser-Reak­tors“ (EPR) am Stand­ort des fran­zö­si­schen AKW Fla­man­vil­le wer­de für einen Fix­preis von 3,2 Mil­li­ar­den Euro bis 2012 fer­tig­ge­stellt. Zum sieb­ten Mal muß nun die fran­zö­si­sche Kern­kraft-Kir­che das Datum ver­schie­ben. Zuletzt war von 2024 die Rede. Der Grund: Erneut wur­den Abwei­chun­gen von den Qua­li­täts-Vor­ga­ben ent­deckt. Read More