[FRN:] „Konsequent antifaschistisch“- Bericht zur Antifa-Demo vom 20.3.2021 in Stuttgart

Unter dem Mot­to „Kon­se­quent Anti­fa­schis­tisch. Soli­da­ri­tät bleibt not­wen­dig – ob auf der Stra­ße oder im Knast“ demons­trier­ten am 20. März 2021 rund 1000 Men­schen in Stutt­gart. Anlass war der Tag der poli­ti­schen Gefan­ge­nen und die zuneh­men­de Kri­mi­na­li­sie­rung von lin­ken Aktivist*innen.
Ein zen­tra­les The­ma der Demo war der am 19. April begin­nen­de Pro­zess gegen die Anti­fas Dy und Jo, denen vor­ge­wor­fen wird, am Ran­de einer Quer­den­ker Demo an einem mili­tan­ten Angriff gegen Faschis­ten der Schein­ge­werk­schaft „Zen­trum Auto­mo­bil“ betei­ligt gewe­sen zu sein.

Der Bei­trag ent­hält neben O‑Tönen unter ande­rem Aus­schnit­te ver­schie­de­ner Rede­bei­trä­ge von Vertreter*innen der VVN/​BDA, der Roten Hil­fe und eines Anti­fa-Bünd­nis­ses.

Wei­te­re Infos fin­det ihr auf der Kam­pa­gnen­sei­te www​.not​wen​dig​.org Read More