[de.indymedia:] 18. März: Demo zum Tag der politischen Gefangenen in Tübingen

Am 18. März, dem Tag der poli­ti­schen Gefan­ge­nen, haben wir uns am Tübin­ger Knast zu einer Kund­ge­bung in Soli­da­ri­tät mit den Gefan­ge­nen getrof­fen.

Natür­lich war es uns ein Anlie­gen, unse­re Unter­stüt­zung für alle poli­ti­schen und sozia­len Gefan­ge­nen aus­zu­drü­cken, dar­über hin­aus war aber vor allem die Ver­le­gung des Anti­fa­schis­ten Dy nach Tübin­gen ein wich­ti­ger Grund für unse­ren Pro­test.

Aber am heu­ti­gen Mor­gen wur­de Dy wie­der nach Stamm­heim ver­legt. Das die­se erneu­te Schi­ka­ne aus­ge­rech­net am Tag der poli­ti­schen Gefan­ge­nen statt­fand, ist ent­we­der Zynis­mus oder ein geziel­ter Schritt der Jus­tiz­be­hör­den. Eine wahr­schein­li­cher Grund für sei­ne Ver­le­gung ist auch, dass Dy in Tübin­gen viel Soli­da­ri­tät erfah­ren hat.

Read More