[labournet:] DRK Paderborn verhindert die Wahl des Betriebsrates

Fight Union Busters!Ver­di: DRK stoppt Wahl des Betriebs­ra­tes. Wahl­vor­stand des DRK-Kreis­ver­ban­des leg­te Beschwer­de beim Lan­des­ar­beits­ge­richt Hamm ein. Das Deut­sche Rote Kreuz (DRK) soll am Mitt­woch nach Anga­ben der Gewerk­schaft Ver­di die Wahl eines Betriebs­ra­tes beim DRK-Kreis­ver­band Pader­born ver­hin­dert haben. Wie berich­tet, hat­te das DRK als Arbeit­ge­ber ver­gan­ge­ne Woche die geplan­ten Betriebs­rats­wah­len in einem Einst­wei­li­gen Ver­fü­gungs­ver­fah­ren vor dem Arbeits­ge­richt Pader­born ange­grif­fen. Nach­dem das Arbeits­ge­richt dem DRK Recht gege­ben hat­te, leg­te der Wahl­vor­stand des DRK-Kreis­ver­ban­des für die Betriebs­rats­wahl laut Ver­di Beschwer­de beim Lan­des­ar­beits­ge­richt Hamm ein. Da die Ent­schei­dung des Arbeits­ge­rich­tes noch nicht rechts­kräf­tig ist, woll­te der Wahl­vor­stand die Wahl am Mitt­woch durch­füh­ren. Wie Ver­di am Mitt­woch­nach­mit­tag mit­teil­te, wur­de dar­aus jedoch nichts. Ein Rechts­an­walt des DRK sei mor­gens erschie­nen, habe den Wahl­raum ver­schlos­sen und den Wahl­vor­stand des Gelän­des ver­wie­sen…” Mel­dung vom 25.03.2021 beim West­fa­len-Blatt online externer Link – sie­he Inter­view von arbeits­un­recht FM am 25.3.2021 externer Link zu Arbeits­un­recht und Behin­de­rung von Betriebs­rats­ar­beit und ‑grün­dung bei Deut­sches Rotes Kreuz DRK Pader­born

Der Bei­trag DRK Pader­born ver­hin­dert die Wahl des Betriebs­ra­tes erschien zuerst auf Labour­Net Ger­ma­ny.

Read More