[FRN:] Podiumsdiskussion am housing action day: Der Kampf um Wohnraum in Mannheim-Neckarstadt (Serie 323: Grenzenlos)

Die Ver­drän­gung von Mieter*innen aus zen­trums­na­hem Wohn­raum und ande­re der­ar­ti­ge unter dem Stich­wort „Gen­tri­fi­zie­rung“ zusam­men­ge­fass­ten Pro­zes­se sind auch in Mann­heim bereits in vol­lem Gan­ge und aktu­ell beson­ders in der Neckar­stadt-West zu spü­ren. Genau um die Per­spek­ti­ve die­ses Stadt­vier­tels jen­seits des pro­fit­ori­en­tier­ten Woh­nens soll es in die­ser Podi­ums­dis­kus­si­on gehen, auf der Roland Schus­ter (Die Lin­ke), Jen­ni­fer Yebo­ah (Quar­tiers­ma­nage­ment Neckar­stadt-West), Andre­as Hauk (Mietshäusersyndikat/​SWK Mann­heim) und Vin­cent Hor­la­cher (Offe­nes Stadt­teil­tref­fen Neckar­stadt) gemein­sam über Ana­ly­sen und Lösungs­we­ge für die Zukunft der Neckar­stadt-West dis­ku­tie­ren.

Die Ver­an­stal­tung fin­det im Rah­men der Akti­ons­wo­che des Offe­nen Stadt­teil­tref­fen Neckar­stadt (OST) statt und ist eine Koope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tung mit Kom­mu­nal­in­fo Mann­heim.

Podi­ums­dis­kus­si­on “Der Kampf um Wohn­raum in der Neckar­stadt”

Podi­ums­dis­kus­si­on am 27. März | 18 Uhr | Online Ver­an­stal­tung über You­tube: https://​you​tu​.be/​i​k​I​2​C​d​0​E​ucI Read More